Telefon: 05407-80318-0 / Telefax: 05407-80318-31 / eMail: info@holtmeyer-wallenhorst.de
Beton für Jedermann
 
 

Auf unserem Betriebsgelände in Wallenhorst steht seit einiger Zeit eine Betonanlage, mit der wir verschiedene Betongüten für nicht konstruktive (unbewehrte) Bauteile herstellen, wie z. B. für das Versetzen von Kantensteinen benötigt wird.

 

 

Und so geht's:

Sie melden sich einfach bei uns im Büro und können zwischen den verschiedenen Betongüten und Körnungen auswählen. Wir verkaufen B10, B15 und B25 in den Körnungen 0-8 mm und 0-22 mm. Die kleinste Abgabemenge beträgt 0,25 m³.

 

Der Unterschied zwischen den einzelnen Betongüten besteht in der beigemischten Zementmenge, die sich auf die Festigkeit des Betons auswirkt. B10 hat weniger Zement, B15 bzw. B25 haben mehr Zement und somit auch eine höhere Festigkeit. Wir beraten Sie aber gerne auch vor Ort.

 

Wenn Sie sich für eine bestimmte Betonsorte und Menge entschieden haben, bezahlen Sie diese im Büro und erhalten dafür eine programierte Chipkarte, mit der Sie zu unserer Betonmischanlage fahren. Dort wenden Sie sich dann an unser Personal.

 

Ab jetzt geht alles vollautomatisch: Die Anlagensteuerung führt automatische die Zuschlagstoffe, wie die Körnung, den Zement und das Wasser in den Mischer, die dann bis zur richtigen Konsistenz miteinander vermischt werden. Über ein Förderband wird der entsprechende Beton auf ihr Fahrzeug geladen.

 

Kein Transportmittel? Kein Problem!

Mit unseren Fahrzeugen können wir Ihnen auch die gewünschte Menge liefern. Rufen Sie uns an: 05407-803180